Die fünf Prozessschritte: Onboarding, Import, Verarbeitung, Export, Roll-Forward.

Das digitale Erstellen Ihres Reportings folgt einer präzisen Vorgehensweise, die wir gerne in allen Phasen persönlich begleiten. Alles beginnt mit dem Onboarding, dem einmaligen An-Bord-Nehmen des Designs, aller Kennzahlen und technischen Einstellungen auf der MDD Plattform. Danach folgt der Import der aktuellen Inhalte, deren Verarbeitung sowie der Export in Form unterschiedlicher Publikationsformate. Einmal digital produziert, funktioniert das Roll-Forwarding für die nächste Berichtsperiode einfach und schnell.

Onboarding.

Sie haben sich für den sicheren Reportingprozess mit MDD entschieden? Wunderbar. Das Onboarding für die MDD Plattform ist keine Zauberei sondern eine klare und logische Vorgehensweise. Hier werden alle grundsätzlichen Einstellungen einmalig eingegeben. Mit unserem MDD Service unterstützen wir Sie gerne dabei.

Willkommen am Check in: Onboarding auf der MDD Plattform.

  • Layout-Konzept.
    Definieren Sie welche Kapitel oder Seiten des Reports auch in Zukunft manuell gelayoutet werden sollen und welche Layouts automatisiert werden können.
  • Einpflege Layout.
    Die Einpflege des manuellen Layouts kann durch ihre bestehenden Layouter oder durch MDD Service erfolgen. Die Konfiguration der Plattform übernimmt MDD Services. Für die Ausgabeformte PDF/Print erfolgt die Einpflege via Adobe InDesign.
  • Texte.
    Das Einbinden der Textvorlagen auf die MDD Plattform erfolgt aus MS Word oder Adobe InDesign.
  • Übersetzung.
    Der Prozess für die Übersetzung der Texte ist zu definieren.
  • Finanzdaten.
    Hier müssen die Schnittstellen für die Datenübernahme ins System definiert werden.
  • Setup Tabellen.
    Das Setup der Tabellen erfolgt im Tabelleneditor. Hier werden die Kennzahlen der Tabellen, Vergleichsperioden, das Layout und die Tabellengeometrie definiert.
  • Setup Online Report.
    Das Hinzufügen zusätzlicher Inhalte für den Online Report erfolgt optional nach Kundenanforderungen mit Templates oder auch entsprechend eigener Entwicklungen.
  • Taxonomien.
    Hier ist optional ein direkter Import oder die technische Erstellung von Taxonomien möglich.
  • Digitalisierung.
    Auch die Digitalisierung einzelner Prozesse ist jederzeit möglich.
  • Übergabe.
    Nach der Übergabe an den Kunden werden die gewohnten Microsoft Office Programme zusammen mit der MDD Plattform weiterverwendet.

Import.

Import ist der Funktionsbereich für die Eingabe oder Aktualisierung aller Inhalte, Zahlen, Diagramme oder Grafiken, die sich mit jedem Report ändern. Idealerweise werden diese Dokumente sogar direkt auf der Plattform erstellt.

Bereit zum Import? So wird’s gemacht.

  • Inhalte bewirtschaften.
    Mit der MDD Plattform ist die Bewirtschaftung der Inhalte eines Reportings weiterhin mit dem gewohnten MS Word möglich. Durch die zentrale Datenablage ist die Konsistenz der Zahlen gewährleistet.
  • Import Finanzdaten.
    Der Import erfolgt via MS Excel, XML, einer direkten Schnittstelle oder durch manuelle Eingabe über das User Interface. Eine Aktualisierung der Werte ist jederzeit möglich.
  • Update Tabellen.
    Überarbeitung der Tabellen Inhalte bezüglich Kennzahlen, Vergleichsperioden, Layout und Geometrie. (Optional)
  • Update Layout-Konfiguration.
    Wurde das Corporate Design erneuert? Gibt es neu zu layoutende Inhalte? Update für PDF/Print via Adobe InDesign oder online. (Optional)
  • Taxonomien updaten.
    Werden bei Bedarf aktualisiert. (Optional)

Verarbeitung.

Die Verarbeitung aller Daten, also Inhalte, Zahlen und Designs für Ihre Reports erfolgt auf der zentralen Datenablage der MDD Plattform. Hierdurch können Sie zu 100% sicher sein, dass alle Daten konsistent sind, also ihre Richtigkeit ohne Diskrepanzen zu anderen Perioden und Reports gesichert ist.

Völlige Konsistenz in allen Arbeitsschritten.

  • Texte erstellen.
    Die Texterstellung erfolgt im System mit MS Word auf Basis der Vorlagen.
  • Textbausteine verwalten.
    Die Textelemente können übergeordnet und für mehrere Reports verwaltet werden.
  • Zentrale Datenaufbereitung.
    Das Runden, Editieren und Validieren der Finanzdaten erfolgt auf der zentralen MDD Plattform.
  • Automatische Befüllung.
    Auf Basis der hinterlegten Werte, befüllt die Plattform automatisch Tabellen und Text mit Zahlen.
  • 100% nachvollziehbar.
    Innerhalb der automatischen Versionierung und der automatischen Versionsvergleiche, bietet die Verarbeitung auf der MDD Plattform für alle Beteiligten eine 100%ige Nachvollziehbarkeit. Jede Änderung ist im gesamten Prozess ersichtlich, vergleichbar und nachverfolgbar: für Finanzabteilungen, Kommunikationsabteilungen, Übersetzer, Prüfer, etc.
  • Übersetzung im System.
    Die Übersetzung der Texte auf der Plattform oder via Schnittstelle zum Tool des Übersetzers bedeutet eine erhebliche Zeitersparnis.
  • Automatisierte Layouts.
    Die MDD Plattform übernimmt das Layout von automatisierten Kapiteln.
  • Mehrere Publikationsformate.
    Für alle, die mehrere Publikationsformate gleichzeitig nutzen wollen, erfolgt die Einpflege aller Inhalte zentral und einmalig. Auf der MDD Plattform definieren Sie, welche Inhalte in, welchem Format erscheinen. So können einzelne Inhalte nur online publiziert werden um Druckkosten zu sparen. Sie bestimmen die Informationstiefe der einzelnen Formate.
  • Rechte erteilen oder einschränken.
    Bei grossen Reporting-Projekten und vielen Beteiligten, ist die Rechteverwaltung, also die Erteilung einzelner Zugriffsrechte wie Lese- und Schreiberechte auf bestimmte Funktionen präzise steuerbar. Das bedeutet eine deutliche Vereinfachung und grösstmögliche Sicherheit in der Zusammenarbeit.

Export.

Der entscheidende Vorteil bei der Digitalisierung der Erstellungsprozesse Ihrer Reportings liegt in der gleichzeitigen Entwicklung verschiedener Publikationsformate. Das bedeutet, dass die unterschiedlichen Formate, also PDF, Online-Report, Print-Version oder XBRL-File, auch gleichzeitig veröffentlicht werden können – unabhängig von Umfang und Kadenz. Im Ergebnis erreichen Sie so unterschiedliche Zielgruppen mit verschiedenen Publikationsformaten zur gleichen Zeit.

Publikationsformate.

  • Online Report.
    Der Online-Report bietet Ihren Lesern ein interaktives Leserlebnis, mit der Möglichkeit in einzelne Themengebiete intuitiv einzutauchen.
  • XBRL für Regulatoren.
    Als einziger Schweizer XBRL-Filer verfügt MDD über umfangreiche Erfahrung und exportiert XBRL-basierte Reportings für unterschiedliche Regulatoren gleichzeitig.
  • Druckausgabe.
    Jederzeit kann ein für den Druck optimiertes PDF direkt im System generiert und an die Druckerei übermittelt werden.
  • PDF.
    Die MDD Plattform ermöglich die Ausgabe von PDF für unterschiedlichste Medien, z.B. mit interaktiven Funktionen für die Corprate-Website.

Roll-Forward.

Sparen Sie sich zeitraubende Fleissarbeit bei der Berichtserstellung für die kommenden Jahre. Verlinkungen in Tabellen und Texten bleiben beim Roll-Forward in den Folgeberichten bestehen. Vorjahreswerte werden automatisch an der korrekten Stelle hinterlegt. Als Anwender müssen Sie nur die Zahlen des aktuellen Jahres hochladen, adjustieren und die Texte überarbeiten. Das gilt sowohl für die Online-Publikationen wie für gedruckte Reports.

Online-Reporting.

So wird Lesen zum interaktiven Erlebnis.

Mehr zu Online-Reportings erfahren Sie hier.