Fachbericht12/18/2019

Durchbruch mit der MDD Plattform

Im April 2019 fiel der Startschuss zur globalen Einführung der neuen MDD Plattform. Es handelt sich dabei um die 4. Generation unserer Reporting-Lösung.

Das Ziel wurde nicht nur erreicht, sondern übertroffen: die geplante Einführung der MDD Plattform konnte dank unserem engagierten Team und den überzeugten Kunden bereits im Dezember 2019 abgeschlossen werden. Wir möchten uns bei unseren Kunden ganz herzlich für ihr Vertrauen und ihr Interesse an unserer neuen Reporting-Plattform bedanken.

Die neue MDD Plattform wurde während der vergangenen drei Jahre von Armin Galliker gemeinsam mit dem Team in Lenzburg konzipiert und in Uruguay entwickelt. Erstmals wurde die komplette Entwicklung von einem eigenen Team realisiert. Die Einführung der 4. Generation war ein entscheidender Schritt, der neue Arbeitsweisen sowie digitale Abläufe ermöglicht und den Erstellungsprozess sicherer macht. Die Plattform setzt auf komplett neue Technologien, Datenbanken und ein verbessertes Usererlebnis. Diese Veränderungen zahlen sich für unsere Kunden aus: erhöhte Benutzerfreundlichkeit, bessere Performance und die Möglichkeit, sowohl Schnittstellen zu Vorsystemen (z.B. Konsolidierungstools) zu nutzen als auch Publikationen via Apps und Content-Management-Systemen zu gewähren. Die Zukunft des digitalen Reportings hat begonnen.

Wir sind stolz darauf, in diesem Jahr bereits über 100 Reports in den unterschiedlichen Ausgabeformaten – PDF, XBRL und Online-Report – lanciert zu haben. Ein klares Zeichen dafür, dass wir die Digitalisierung im Reporting mitgestalten. Wir bedanken uns beim gesamten Projektleitungsteam, dass sie den Erfolg der MDD Plattform durch viel Fleiss und Engagement ermöglicht haben. Wir freuen uns darauf, gemeinsam im Jahr 2020 weitere Meilensteine mit Leidenschaft und Energie umzusetzen.

MDD Plattform kennenlernen.